Münchner Kreis » Osterbrief an den Papst 18.4.2014

 

Osterbrief an den Papst 18.4.2014

Zu Ostern 2014 wandte sich der Münchner Kreis an Papst Franziskus, nicht nur mit guten Wünschen, sondern auch mit den vier Hauptzielen unseres Kreises und der Bitte um eine Reaktion darauf. Denn gerade die Frage ‚eines echten Dialoges  mit Folgen‘ halten wir für essentiell, auch die Frage, ob das Kirchenvolk in irgendeiner Weise  wirklich Stimme hat, also mit abstimmen darf.

Um dem Papst das Lesen des Briefes wie der Hauptziele zu erleichtern, haben wir unseren Brief nicht nur Deutsch, sondern auch in Italienisch nach Rom geschickt. 10 Tage  danach erreichte uns dann eine formelle Antwort durch das  vatikanische Staatssekretariat.

MK-Brief an den Bischof von Rom. Ostern 2014

MK-Brief an den Bischof von Rom Francesco (italienisch)

die 4 Hauptziele des Münchner Kreises – in Deutsch

die 4 Hauptziele des Münchner Kreise – italienische Übersetzung

Antwort des Vatikan-Staatssekretärs an den MK

Unterseiten