„Weil Gott es so will – Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin“

vor wenigen Tagen, am 1. Februar 2021, ist das Buch „Weil Gott es so will – Frauen erzählen von ihrer Berufung zur Diakonin und Priesterin“ heraus gekommen. Herausgeberin ist Sr Philippa Rath OSB, Frauen-Beauftragte des Synodalen Weges.

Hier die Buchvorstellung in Youtube:
https://www.herder.de/theologie-pastoral-shop/…-weil-gott-es-so-will-gebundene-ausgabe/c-37/p-20347

Sr. Philippa Rath wird dieses Buch den Bischöfen diese Tage in der Videokonferenz zum Synodalen Weg vorstellen. Wir bitten, dieses Buch an Interessierte weiter zu empfehlen.

Am Samstag, dem 13.2., um 11.00 Uhr wird es eine Präsentation dieses Buches geben, die man online verfolgen kann – Chantal Götz (Voices of Faith) und Maria Mesrian (Maria 2.0) sprechen mit Sr Philippa Rath und mit dreien der Frauen aus dem Buch. Anmeldungen bei „Voices of Faith“: https://www.eventbrite.it/e/weil-gott-es-so-will-sr-philippa-rath-osb-stellt-ihr-neues-buch-vor-tickets-138529911695

weitere Presse-links:
https://www.kfd-koeln.de/aktuelles/weil-gott-es-so-will-frauen-erzaehlen-von-ihrer-berufung-zur-diakonin-und-Priesterin

https://www.domradio.de/themen/reformen/2021-02-01/reine-maennerkirche-ist-amputierte-kirche-benediktinerin-rath-fuer-priesterinnen-und-Diakoninnen

https://bewegen-kdfb.de/weil-gott-es-so-will/

https://bewegen-kdfb.de/berufung-wachsen-lassen/

https://www.sueddeutsche.de/politik/katholische-kirche-predigerinnen-in-der-wueste-1.5192631

https://www.katholisch.de/artikel/28539-philippa-rath-klerikale-maennerkirche-ist-amputierte-kirche